Merlin

Hallo Merlin, ich heiße Sandy. Michaela hat mich gebeten mal nach dir zu sehen, sie macht sich Gedanken um dich. Hast du Lust dich mit mir zu unterhalten?
Ja, das ist eine gute Idee.

Magst du mir erzählen wie es dir geht?
Ich kann es gar nicht sagen, ich weiß nicht wie es mir geht. Also eigentlich müsste es mir gut gehen, also mir geht es auch gut, ich kann mich nicht beklagen. Ich habe keine Schmerzen oder so….aber irgendwie geht es mir doch nicht so gut…aber mir fehlt der Grund.

Bist du vielleicht traurig?
Ich war noch nie traurig, deswegen weiß ich nicht wie traurig sein ist. Ich kann nur sagen, dass ich mich anders fühle als sonst immer.

Merlin, kann das sein, dass das was mit Louis zu tun hat?
Ja, vielleicht. Der ist irgendwie nicht mehr da, aber ich habe das Gefühl, dass er noch da ist!?! Ich kann ihn ganz genau spüren, aber ich sehe ihn nicht mehr.

Merlin, Louis ist gestorben. Ich glaube, dass was du spürst, ist seine Seele. Der Körper ist jetzt einfach nicht mehr bei dir, aber er ist noch da und er achtet auf dich. Verstehst du das?
Ja, ich denke schon. Aber ich hätte ihn gerne noch länger bei mir gehabt. Wir waren Freunde… er hat mir viel beigebracht und er hat auch auf mich aufgepasst, ich habe mich in seiner Nähe sehr wohl gefühlt, er war wie ein Ruhepol für mich… ich habe sehr oft seine Nähe gesucht wenn ich unruhig war, ich fühlte mich bei ihm sofort sicher und geborgen. (ich kann spüren wie viel Liebe Merlin für Louis gehabt hat)

Das ist wirklich schön zu hören. Aber glaub mir, auch wenn du Louis jetzt nicht mehr sehen kannst, ist der trotzdem noch bei dir. Du sagst ja selber, dass du ihn spürst. Er ist noch genauso für dich da, wie vorher auch. Hast du gemerkt, dass er euch langsam verlassen will?
Er hat sich in der Vergangenheit schon ab und an mal zurück gezogen, sodass man ihn nicht sofort sehen konnte, vielleicht war das seine Art uns langsam an den Tag zu gewöhnen. Aber ich hatte mir zu der Zeit gar keine Gedanken darüber gemacht, ich glaube das wird mir jetzt erst richtig klar.
Ich weiß gar nicht was ich jetzt ohne ihn machen soll…

Ich kann mir vorstellen wie es dir geht, einen Freund zu verlieren ist alles andere als schön und es wird in der nächsten Zeit auch nicht besser oder einfacher werden…aber es wird irgendwann immer ein kleines bisschen besser, glaub mir. Und ich weiß, dass er bei euch allen ist und keinen von euch aus den Augen verliert. Und vergiss nicht, auch wenn du ihn nicht sehen kannst, das was du spürst, ist Louis.
Aber es ist komisch das er nicht mehr da ist. Ich vermisse ihn.

Ich weiß, aber Louis war alt und er wusste das es Zeit ist zu gehen…er wollte nicht, dass ihr ihn nochmal seht, deswegen ist er gegangen ohne das ihr es richtig mitbekommen habt. Er wollte euch schützen. Er hat es nicht böse gemeint.
Ja, so ist Louis. Er hat immer darauf geachtet, dass es uns gut geht. Er hat viel zurück stecken müssen, aber er hat es gerne gemacht…er war einfach ein toller Freund der einem alles verziehen hat.

Bekommst du das denn ohne ihn hin? Damit meine ich nicht jetzt sofort, aber in der nächsten Zeit?
Muss ich ja…. Im Moment ist es wirklich schrecklich ohne ihn… aber ich hoffe, dass ich irgendwann besser damit klar komme.

Das wird schon Merlin. Ich danke dir sehr für deine Zeit und wünsche dir alles Gute.

Posted in Beispielgespräche.